Von: Karl-Heinz Leitz
Datum: 08.01.2018
Kategorie: Senioren



NSU-Seniorenprogramm – Anmeldungen sind erbeten


Sport-Senioren erwartet wieder ein tolles Ausflugsjahr 2018


Das Seniorenprogramm der Neckarsulmer Sport-Union wird auch 2018 fortgeschrieben. Dies kündigte Senioren-Teamchef Bruno Krämer bei der Weihnachtsfeier im Ballei-Kultursaal an. Im Rahmen des Jahresabschlusses bot der rührige "Ober-Senior" der Sportler, bereits einen Einblick in die neuen Vorhaben. Bereits in der zweiten Februar-Woche steht schon wieder die Senioren-Mithilfe für den Auf- und Abbau des 71. Unterländer Faschings in der Ballei an. Zur Durchführung des Riesenevents (10. bis 12. Februar) ist dazu das Senioren-Engagement wie immer unverzichtbar, sagte der 88-Jährige. Ein neues Reise-Highlight wird dann bereits am Mittwoch, 11. April, ab 8 Uhr, eine Tagesfahrt nach Darmstadt, zum ESOC-Raumflugkontrollzentrum werden, wo eine äußerst spannende und interessante Führung ansteht. Nach einer Filmeinführung erfolgt die Besichtigung der ESOC-Kontrollräume. Weitere Stationen sind das Zwillingsmodell der Raumsonde Rosetta und missionsspezifische Kontrollräume. Danach führt die Fahrt nach Mainz, wo eine Stadtführung - auch mit dortigem touristischem Bähnchen - eingeplant ist. Die Kosten belaufen sich auf 40 Euro pro Person incl. Führungen. Abfahrtszeiten werden zeitnah veröffentlicht. Anmeldungen (Adresse siehe unten im Text) sind nun schnellstens erbeten. Dem folgt im Sommer (14. bis 17. Juni), der Viertages-Jahresausflug nach Maurach/Tirol, in Österreich. Im am Achensee liegenden Ziel wird im Hotel Huber-Hochland das Standquartier eingerichtet. Kosten mit Halbpension 380 Euro, EZ-Zuschlag 45 Euro. Während des Aufenthalts sind vor Ort jeden Tag Aktionen und Ausflüge eingeplant. Unter anderem gibt es eine Achensee-Schifffahrt, Visiten der Karwendel-Bergwelt mit Gramai-Alm, Innsbruck-Besuch mit Stadtführung, dazu steht auch noch das Freilichtmuseum Kramsach auf dem Programm. Mit der Anmeldung, die aus organisatorischen Gründen bis spätestens 15. Februar 2018, bei Gerda und Alfred Kulik unter Telefon 07132-81032 notwendig ist, wird gleichzeitig wegen Vorleistungen, eine Anzahlung von 100 Euro pro Person auf das bekannte NSU-Seniorenkonto (DE66 6205 0000 0010 0449 39) fällig. Die Restzahlung, muss beim generellen Anmeldeschluss am 10. Mai, dann überwiesen sein. Alle anderen Vorhaben wie Radausfahrt, Jahresbilder-Rückblick und Abschlussfeier werden zeitnah veröffentlicht. (khl)


 
Mitglied werden
Facebook